longdress_teaser

Dieser Spätsommer hat mich so überrascht, dass ich mir vor ein paar Tagen unterwegs einfach ein Kleid kaufen musste. Bei über 30 Grad waren mir nämlich selbst meine geliebten Jeansshorts nicht mehr sommerlich genug und schon landete dieses simple Shirt-Kleid in meiner Einkaufstasche (aka. meinem MK-Rucksack, natürlich). Ob ich es dieses Jahr nochmal tragen kann, weiß ich nicht, aber für den nächsten Sommer bin ich dann auf jeden Fall gewappnet! Weiterlesen

0
Teilen
numbersarenotnames_teaser

Nicht umsonst konnte ich Zahlen schon im Matheunterricht nie ausstehen. Sie sind genau, exakt und beschreiben Dinge eindeutig. Kein Interpretationsspielraum, kein genaueres Hinsehen, kein Blick hinter irgendeine Fassade. Was Zahlen sagen ist Fakt, fertig aus. Und klar, ohne Zahlen wären wir alle aufgeschmissen. Es gäbe keinen Fortschritt ohne Zahlen. Aber unter Bloggern stellen sie sich zunehmend vor etwas, das eigentlich viel wichtiger ist: Charakter.  Weiterlesen

0
Teilen
backtoblack_teaser2

Erinnert ihr euch noch daran, wie ich mich in jedem Outfitpost dafür entschuldigt habe, dass ich so viel Schwarz trage und sich meine Looks deshalb so ähneln? Tja, heute fiel mir auf, wie lange die Farbe und vor allem komplette Looks in Schwarz nicht mehr hier vorkamen. In wenigen Sekunden hatte ich einen Allblack-Look zusammen gestellt – war (und ist!) ja nicht umsonst mein liebster Ton!  Weiterlesen

0
Teilen